Eva Geschke, Partner

Eva Geschke ist forensisch und beratend im Patentrecht für eine Vielzahl von nationalen und internationalen Mandanten tätig. Sie vertritt neben vielen nationalen und internationalen Konzernen auch den innovativen deutschen Mittelstand. Dabei deckt sie die unterschiedlichsten technischen Gebiete, u.a. Pharma, Maschinenbau, Elektrotechnik, Telekommunikation, Biotechnologie und Chemie, ab und verfügt über ein hohes naturwissenschaftlich-technisches Verständnis und die entsprechende Fachkompetenz.

Neben der Vertretung ihrer Mandanten in Verletzungsverfahren vor den verschiedenen Patentstreitkammern in Deutschland wirkt Eva Geschke auch regelmäßig in Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren vor dem Europäischen Patentamt genauso wie vor dem Bundespatentgericht oder dem BGH mit.

Andere über uns

Eva Geschke wird empfohlen in: Wirtschaftswoche 15.08.2017 (im Artikel „In der Bundesliga der Patentwelt – Anwälte-Ranking gelistet unter den 20 Top-Patentrechtsanwälten); iam 1000 The World´s Leading Patent Professionals 2018 („widely known to be „extremely professional“. “She has impressive knowledge of patent law and leaves a great impression on everyone she works with”) The European LEGAL 500, 2017 US Special Edition(gelistet unter Leading individuals); Chambers Global 2018; JUVE Handbuch 2017/2018 (gelistet unter den 13 führenden Partnern unter 50 der Prozessanwälte im Patentrecht).

Mitgliedschaften / Veröffentlichungen / Vorträge

Eva Geschke ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR), der Deutschen Landesgruppe der Internationalen Vereinigung zum Schutz des Geistigen Eigentums (AIPPI), der European Patent Litigation Lawyers Association (EPLAW), der Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes (VPP), der Intellectual Property Owners Association (IPO) und der American Intellectual Property Law Association (AIPLA).

Eva Geschke tritt regelmäßig als Vortragende bei Seminaren und ähnlichen Veranstaltungen auf. Zudem ist sie Referentin im Fachanwaltslehrgang für den Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz (derzeit bei DAA). Daneben veröffentlicht sie auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes und war Co-Autorin des früheren Handbuchs Kühnen/Geschke “Die Durchsetzung von Patenten in der Praxis” (bis 2. Auflage).

Exemplarische Mandate

  • Vertretung eines Generikaunternehmens gegen ein SPC (Verletzung/Nichtigkeit)
  • Vertretung eines deutschen Technikkonzerns u.a. wegen Getrieben
  • Gerichtliche Vertretung in verschiedenen Telekommunikations-Streitigkeiten
  • Gerichtliche Vertretung eines Herstellers von Flugzeugsitzen

Sprachen

Deutsch, Englisch

« Ganzes Team ansehen