Dr. Soenke Fock, LL.M., Partner

 

Dr. Soenke Fock ist seit seiner Anwaltszulassung im Jahr 2003 ausschließlich im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes tätig und dabei insbesondere auf die Beratung sowie Prozessvertretung im Patent-, Arbeitnehmererfindungs- sowie IP-Vertragsrecht spezialisiert.

Im Patentrecht war er an einer Vielzahl grenzüberschreitender Verletzungsverfahren im Telekommunikations- und Pharmasektor beteiligt einschließlich der Begleitung von parallelen Nichtigkeits- und Einspruchsverfahren vor dem Bundespatentgericht sowie dem Deutschen und Europäischen Patentamt. Im Zusammenhang mit der Durchsetzung von standardessentiellen Patenten verfügt er über erhebliche Erfahrung im Umgang mit dem FRAND-Einwand. Zudem hat er umfangreiche Erfahrung mit Vindikationsverfahren. Im Arbeitnehmerfindungsrecht berät Herr Dr. Fock unter anderem zur Rechteinhaberschaft, Vergütungshöhe sowie Einführung von unternehmens-/ konzernweiten Incentive- und Pauschalvergütungssystemen für Arbeitnehmererfindungen. Im Bereich des IP-Vertragsrechts berät Herr Dr. Fock insbesondere bei der Verhandlung sowie Durchsetzung von Lizenz-, Forschungs- und Entwicklungs- und Kooperationsverträgen sowie sonstigen mit solchen Verträgen im Zusammenhang stehenden rechtlichen Fragen und Vereinbarungen einschließlich der kartellrechtlichen Facetten dieser Verträge.

Zu seinen Mandanten zählen national und international tätige Unternehmen aus unterschiedlichsten Jurisdiktionen, unter anderem aus Deutschland, den USA sowie verschiedenen asiatischen Ländern.

Curriculum Vitae

Herr Dr. Fock, Jahrgang 1974, studierte nach dem Abitur sowie einem Auslandsjahr in Denver/USA an den Universitäten Marburg und Düsseldorf. Er promovierte zum wettbewerbsrechtlichen ergänzenden Leistungsschutz (UWG) und erwarb den Magisterabschluss (LL.M.) speziell auf dem Gebiet des Gewerblichen Rechtsschutzes mit einem Schwerpunkt auf technischen Schutzrechten.

Vor Aufnahme seiner Tätigkeit bei Wildanger im Jahr 2011 war Herr Dr. Fock acht Jahre in einer ebenfalls für ihre Expertise im Patent-, Arbeitnehmererfindungs- und Lizenzvertragsrecht national und international bekannten Kanzlei tätig.

Mitgliedschaften / Veröffentlichungen / Vorträge

Dr. Soenke Fock ist u.a. Mitglied der Licensing Executives Society (LES), der Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes (VPP), der Intellectual Property Owners Association (IPO), der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) sowie der Deutschen Landesgruppe der Internationalen Vereinigung zum Schutz des Geistigen Eigentums (AIPPI)

Dr. Fock publiziert regelmäßig zu verschiedenen Themen des Gewerblichen Rechtsschutzes und hält Vorträge.

Exemplarische Mandate

  • Beratung und gerichtliche Vertretung eines internationalen Pharmaunternehmens bezüglich Biosimilars
  • Beratung und gerichtliche Vertretung eines Lizenzgebers bei der Durchsetzung von Ansprüchen aus einem 45 Schutzrechtspositionen umfassenden Lizenzvertrages in der Automobilbranche
  • Beratung und gerichtliche Vertretung eines Inhabers standardessentieller Patente in mehreren Verletzungsverfahren in der Telekommunikationsindustrie
  • Beratung und Vertretung eines Industrieunternehmens zur Höhe von Erfindervergütungsansprüchen sowie bei Einführung eines Pauschalvergütungssystems für Arbeitnehmererfindungen

Sprachen

Deutsch, Englisch

« Ganzes Team ansehen